Das ist ieffects

KUNDENZUFRIEDENHEIT IST DAS A UND O FÜR UNS.

Wir von ieffects sind der Überzeugung, dass Kundenzufriedenheit der Schlüssel für einen erfolgreichen Verkauf ist. Dies gilt insbesondere für das digitale Business. Aus diesem Grund haben wir in den letzten 10 Jahren mit den besten Schweizer IT-Ingenieuren eine Plattform entwickelt, die die Grundlage für High Performance Apps zur mobilen Vermarktung bilden. Das auf Nutzerfreundlichkeit optimierte Design vollendet Ihren mobilen Auftritt und schafft ein vollkommen neues Einkaufserlebnis – immer und überall.

Und der Erfolg gibt uns Recht. Überzeugen Sie sich selbst  –  sehen Sie das folgende Video von der CeBIT 2016 und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten des M-Commerce 2.0:

ieffects

Als Schweizer Dienstleistungsunternehmen für mobile Verkaufsplattformen verbinden wir seit 2009 bestehende betriebswirtschafliche Standardsoftware mit mobilen Endgeräten. Dabei setzen wir auf höchste Qualität: Zuverlässig, jederzeit präsent und weitsichtig. Unser Team berät Sie gerne und steht Ihnen aktiv bei der Implementierung Ihrer M-Commerce Strategie zur Seite.

Designelement-ieffects--web
 M-Commerce Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenfreien ieffects Newsletter und erhalten stets aktuelle Informationen aus der Welt des M-Commerce.

 

Jetzt abonnieren
Designelement-ieffects--web

Unser Team ist unser Kapital

 Management

Urs Marti

Geschäftsführer

Urs Marti (1974) hat die ieffects ab Sommer 2008 gegründet und mit Charly Wilhelm und Basil Achermann zusammen aufgebaut. Vor seiner Funktion als Geschäftsführer hat er Erfahrung in der Entwicklung komplexer Softwaresysteme bei der Steria Schweiz AG gesammelt, um sie bei der Bison AG mit dem Wissen über Standardsoftware zu ergänzen.

Als nebenberufliche Tätigkeit führt Urs Marti die Geb Inf Ustü Kp 72, kocht gerne und unternimmt Fahrradreisen in die Staaten des ehemaligen Ostblocks. Er verfügt über ein Diplom als Informatikingenieur der ETH Zürich mit Betriebswirtschaft im Nebenfach.

Charly Wilhelm

Gründungsmitglied

Charly Wilhelm (1975) ist Gründungsmitglied der ieffects ab dem Herbst 2008 und hat die Idee zusammen mit Urs Marti zur Marktreife entwickelt. Er ist verantwortlich für die Entwicklung der graphischen Oberfläche und in seiner Nebentätigkeit Chef Finanzen. Vor seiner Tätigkeit bei der ieffects hat er als Systemingenieur bei einem Dienstleister für grosse Versicherungen und als Softwareentwickler für Warenwirtschaftssysteme gearbeitet.
Privat beschäftigt sich Charly Wilhelm mit Systemtechnik und spielt als Torhüter in einer Handballmannschaft. Er hat einen Abschluss als Dipl. Informatik-Ing. ETH Zürich mit Betriebswirtschaft im Nebenfach.

Basil Achermann

Gründungsmitglied

Basil Achermann (1977) ist Gründungsmitglied und hat zusammen mit Charly Wilhelm und Urs Marti das erste Projekt der ieffects zum Erfolg geführt. Er ist als Chefarchitekt verantwortlich für die Rahmenfunktionen in Bezug auf Ausbau, Geschwindigkeit und Wartung. Vor seinem Einstieg bei der ieffects hat er als Softwareingenieur und technischer Projektleiter für übergeordnete Leitsysteme gearbeitet.
In seiner Freizeit unternimmt Basil Achermann Fahrradreisen und beschäftigt sich mit Elektrotechnik, hauptsächlich digitalem Audio. Er hat an der ETH Zürich seinen Abschluss als Informatikingenieur mit Betriebswirtschaft im Nebenfach gemacht.

 Strategy & Project Management

Christina Eggel

Chief Operation Officer & Project Manager

Andreas Erne

Development Manager

Andreas Unseld

Project Manager

 Development Specialists

Lukas Flubacher

Software Engineer

Adrian Friedli

Software Engineer

Nino Hail

Software Engineer

Sebastian Kirsche

Software Engineer

Fabian Müller

Software Engineer

Marcel Portillo

Software Engineer

Mischael Schill

Software Engineer

Patrick Schmid

Software Engineer

Josias Thöny

Software Engineer

 Marketing & Administration 

Evelyne Flaim

Partner Marketing Manager

Patrizia Wegmann

Administration

smama

Die swiss mobile association, treibt das Mobile-Business in der Schweiz voran.

Zur Webseite
Opacc – Extended Enterprise Software

Die neue digitale Collaboration zwischen Mitarbeitenden, Unternehmen und Systemen.

Zur Webseite

swiss made software

Das Label swiss made software steht für Schweizer Werte in der Softwareentwicklung.

Zur Webseite